Integrierter Anbau - aber richtig!

Früjahr Zur optimalen Platzausnutzung kultivieren wir weiterhin auf allen Stellflächen, die uns zur Verfügung stehen.

Zusätzlicher angenehmer Effekt: Hängende Pflanzen gewöhnen sich so schon im frühen Stadium an ihre endgültige Verwendung und brechen auch ohne Stützhilfe bei starkem Wind nicht ab.


Schädlinge werden soweit wie möglich natürlich bekämpft

Der Nützlingseinsatz mit Marienkäfern, Florfliegen und Schwebfliegen gegen Blattläuse und Raubmilben gegen Spinnmilben, erweist sich im Blumen – und Zierpflanzenbau meist als sehr problematisch, denn in der Natur fressen sich die Tiere nun mal nie komplett gegenseitig auf.

Die Ökologie wurde sonst auch nicht so funktionieren, wie es sein sollte.
Doch wie soll man eine Pflanze verkaufen, die sowohl Schädlinge als auch Nützlinge beheimatet? Diese Methode findet daher eher im Gemüseanbau ihren Einsatz, wo man die Frucht und nicht die komplette Pflanze verkauft, ihren Einsatz.
<<   [1]   [2]   [3]   [4]   >>